Start
Musikschule
Lehrpersonen
Musikschulleitung
Fotoalbum
Info




Musikschule
Berggasse 3
5742 Kölliken

Telefon 062 737 18 65
Kontakt via E-Mail























Lehrpersonen

Hansjörg Ammann
Blechblasinstrumente
Anna Kostenitch
Klavier
Patrick Blättler
Gitarre, E-Gitarre, E-Bass                     
Julia Kaufmann
Querflöte
Sebastian Haas
Gitarre, E-Gitarre, E-Bass
Helene Feichtl
Violine
Amador Fuentes
Klavier
Marco Hunziker
Saxofon, Klarinette
                                                       
Cinzia Catania
Gesang
Pernilla Palmberg
Harfe
Christof Hochuli
Schlagzeug
Liliane Kunz
K
lavier
Benno Kaiser
Schlagzeug
Magdalena Sterki
Cello
Anne Köhn
Blockflöte
Nermin Tulic
Akkordeon
            
Petra Hochuli
Klavier
Silvan Sterki
Cello
       




























Anne Köhn, Blockflöte


Anne Köhn stammt aus einer deutschen Musikerfamilie. Mit 5 Jahren begann sie sich das Flötespielen selbst beizubringen.Offensichtlich mit Erfolg, denn einige Jahre später gewann sie 1. und 2. Preise beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert". Sie studierte zunächst in Berlin, später dann an der Hochschule der Künste in Bern und an der Schola Cantorum Basilensis. Seit Schuljahr 2013/14 unterichtet sie an der Musikschule Kölliken, seit 2015/16 auch an der Musikschule Aarau.
In ihrer Freizeit reist und tanzt sie gerne.





Benno Kaiser, Schlagzeug

Benno Kaiser, geboren 1966, lebt in Aarau, ist verheiratet und Vater zweier Mädchen. Er wandte sich nach Abschluss seines Elektroingenieur-Studiums als "Spätberufener" professionell der Musik zu. An der "Academy of contemporary music" (ACM) in Zürich studierte er Schlagzeug. Als Live- und Studio-Musiker arbeitet er in stilistisch unterschiedlichsten Bands und Produktionen von Pop bis Jazz  ("Los Chicos Perfidos" www.chicos.ch, Music-Comedy, "Radio Osaka" progressiv Rock, "Trio Joey Oz" Latin, "Twang Gang" Cover-Party-Band, "Erich Fischer Trio" Jazz). Seine jahrelange, ausgedehnte Konzerttätigkeit führte ihn nebst der Schweiz in diverse andere Länder (Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Malta).
An den Musikschulen in Kölliken (seit 1992) und Entfelden ist er seit Jahren als Schlagzeuglehrer tätig.




Christof Hochuli, Schlagzeug

Nach abgeschlossener Schreinerlehre mit Auszeichnung, studierte Christof Hochuli an der Musikhochschule Luzern (Abteilung Jazz) Schlagzeug, wo er 1998 mit dem Lehrdiplom abschloss. Studium bei Marc Halbheer , Pierre Favre, Dom um Romao, Marco Käppeli. Seit 1991 Lehrtätigkeit an verschiedenen Musikschulen. Zur Zeit in Kölliken und Musikschule LottenSchlüssel (Hunzenschwil/Rupperswil/Schafisheim).
Live- und Studioarbeit in den verschiedenen musikalischen Bereichen wie Jazz-, Rock-, Country- und Boogie-Woogie mit Bands wie Full Moon Rodeo, Jenny White, Jerry Grossmann, u.a.. Zur Zeit Schlagzeuger bei Petra Hereth Trio (www.petraherethtrio.com), Tony Lewis & Tuff Love (www.tonylewis.ch) und Bluebird Jazz-Ensemble (www.bluebirdjazz.ch).
Auftritte unter anderem am Int. Countryfestival Albisgütli ZH, Schupfart Festival, Klewenalp Open-Air, Intern. Trucker & Country-Festival Interlaken. Div. Konzerte in Frankreich und Deutschland. Weitere Infos unter www.chris-albert.com
An der Musikschule Kölliken unterrichtet er seit 2010

 



Cinzia Catania, Gesang

 

ist in Lenzburg in einem sehr künstlerischen Umfeld aufgewachsen und hat früh gelernt Querflöte zu spielen. Ihre Liebe galt aber dem Gesang. Wann immer sie die Möglichkeit hatte, trat sie damit auf der Bühne auf. In der Kantonsschule entdeckte sie ihre Leidenschaft für den Jazz und für das Komponieren eigener Songs und der Traum, eine professionelle Musikerin zu werden, wurde immer intensiver.
Nach der Matura studierte sie Jazzgesang in Groningen, Graz und Luzern.
Cinzia Catania hat eine eigene Band, für die sie alle Stücke selber komponiert. Vor kurzem hat sie mit ihrer Band eine eigene CD herausgebracht (Link unten). Ausserdem ist sie in diversen Bands und Projekten der verschiedensten Stilrichtungen aktiv; von Jazz, Latin, Folk, Pop bis hin zu elektronischer Musik. Im November 2017 gewann sie den internationalen Wettbewerb "JazzComp Graz".
Sie hat eine eigene Homepage:

https://cinziacatania.com




Hansjörg Ammann, Blechblasinstrumente


Erwarb das Schulmusik Diplom mit den Fächern Klavier, Trompete und Dirigieren an der Musikhochschule Luzern. Im Militär absolvierte er eine Ausbildung zum Blasorchester-Dirigent. Als Trompeter bildete er sich ständig weiter. Seit 1985 leitet Hansjörg Ammann die Musikgesellschaft Kölliken. Seit 1987 ist er Lehrer an der Musikschule.

Als Jazz-Pianist tritt er in  verschiedenen Formationen auf, u.a. Dieter Amman Trio, OSS Bigband Olten, Hip Twins
 




Helene Feichtl, Violine
 

Seit Sommer 2022 unterrichtet Frau Feichtl an unserer Musikschule Violine. Die gebürtige Östreicherin studierte an der Hochschule der Künste in Bern Violine wo sie 2014 das Pädagogikstudium mit Auszeichnung abschloss. Auch das anschliessende Performance Studium schloss sie mit Auszeichnung ab. Ihre Begeisterung für Musik überträgt sie im Unterricht mühelos auf die Kinder. Das Zusammenspiel und das Musizieren in Gruppen ist ihr ein grosses Anliegen. Als Musikerin ist sie in Orchestern wie Gstaad Festival Orchestra, Sinfonieorchester Vorarlberg, OPUS Bern, Gartenoper Langenthal etc. gefragt.




 




Julia Kaufmann, Querflöte

Julia Kaufmann studierte Querflöte an der Musikhochschule Basel in der Klasse von Kiyoshi Kasai. Anschließend vertiefte sie ihre musikalische Ausbildung in der Konzertklasse bei Mario Ancillotti am Conservatorio della Svizzera Italiana in Lugano.
 
Sie unterrichtet seit 2006 an der Regionalen Musikschule in Sissach und ab August 2021 an der Musikschule Kölliken.
 
Als Flötistin konzertiert sie in verschiedenen Kammermusik-Formationen, u.a.  mit dem Gitarristen Alexander Palm als „duo passaggio“.
 
duo passaggio - J.S.Bach - BWV 1034 - Allegro
 
Die Freude am Lernen von Musik brachte sie in Kontakt mit der „Music Learning Theory“ von Edwin E. Gordon. Sie lernt und spielt nun auch für die Kleinsten.
 
www.bambam-musiklernen.ch/teppichkonzerte




Liliane Kunz, Klavier

Frau Kunz ist seit Sommer 2022 Klavierlehrerin an unserer Musikschule und unterrichtet in Muhen.
Als Tochter eines Posaunenlehrers hatte sie schon früh den Wunsch, ebenfalls Musiklehrerin zu werden. Parallel zum Studium an der Hochschule Luzern, wo sie 2021 den Bachelor in Musik Klassik abschloss, hat Frau Kunz bereits privat und an Musikschlen unterrichtet. Die  Freude am musizieren und die kreativen Stärken der Schüler*innen zu wecken, ist ihr Antrieb. Während ihrem letzten Studienjahr zum Master Pädagogik studiert Frau Kunz im Nebenfach auch Orgel.

 


 
Marco Hunziker
Saxophon, Klarinette

Marco Hunziker ist 1987 geboren und lebt in Unterkulm. Er unterrichtet an den Musikschulen Suhr, Entfelden und Kölliken.
In der vierten Klasse begann er sein Trauminstrument Saxophon zu spielen.  Er spielte in Ensembles und der Jugendmusik und genoss zusätzlich Klarinetten- und Klavierunterricht.
In seinem ersten Lehrjahr begann er als Tenorsaxophonist einer Swing/Funk/Latin Big Band. Durch Kontakte dieser Band gehörte er bald auch zu einem Jazzseptett. So erweiterte sich sein musikalischer Horizont laufend. Im Jahr 2007 wurde er Mitglied einer Bluesrockband. Mit all diesen Bands konnte er diverse Konzerte spielen und viele Erfahrungen sammeln. Seit neun Jahren ist er Mitglied einer 50s Rock’n Roll Band.
Im Jahr 2008 entschied er sich seinen gelernten Beruf zu reduzieren, um seinem Traum als Musiker/Musiklehrer etwas näher zu kommen und in Winterthur Musik zu studieren. Am Winterthurer Institut für aktuelle Musik (WIAM) erhielt er eine sehr wertvolle und vielseitige Ausbildung rund um die Musik.
Marco Hunziker lebt aber nicht nur für die Musik. Privat pflegt er viele andere Hobbys wie Segeln, Reisen, Oldtimer, Fahrrad etc.





Nermin Tulic, Akkordeon


Nermin Tulic ist in Bosnien Herzegowina geboren. Seit 1992 lebte er zunächst in den Niederlanden und seit 2015 in Bern.
Sein Studium am nationalen Konservatorium “ArtEz Saxion Hogeschool“ bei Prof. Egbert Spelde schloss er 2001 mit dem Bachelor – Akkordeon ab. Nach weiteren Studien an der “Messiaen Academie – ArtEZ” erwarb er im Jahr 2004 das Diplom als “Konzert Meister / Master of Music”.
Nach Abschluss des Studiums unterrichtete Nermin Tulic in verschiedenen Musikschulen und kulturellen Institutionen. Als Akkordeonist gibt er Konzerte in West- und Osteuropa. Sein Repertoire besteht aus klassischer Musik und Weltmusik mit einer besonderen Affinität für bosnische “Sevdalinka”. Ausser den Solo-Konzerten gibt Nermin Tulic regelmässig Kammermusik-Konzerte in diversen Kombinationen und tritt als Bühnenmusiker am Konzerttheater Bern auf.
Neben seiner Konzerttätigkeit arbeitet Nermin Tulic als Akkordeonlehrer an der Musikschule Kölliken und als Dirigent für das Akkordeonorchester HC Root Perlen. Gleichzeitig gibt er Workshops für Balkanmusik und Masterclasses für Klassik und Neue Musik.

 
Website:  www.nermintulic.com 



Patrick Blättler
Gitarre, E-Gitarre, E-Bass

Bands wie Deep Purple, Pink Floyd und Santana inspirierten Patrick Blättler dazu, Gitarre zu lernen. Mit der Zeit entwickelte er ein reges Interesse am Blues und verbrachte Stunden damit, Solos von Eric Clapton, Jimi Hendrix, B.B Kind, Albert King etc. nachzuspielen. Später entdeckte er Funk-, Soul-, Bluesmusik sowie Jazz und Fusion. Die Musik bedeutete ihm so viel, dass er nach der Matur ein Musikstudium absolvierte. Im Anschluss bildete er sich mit E-Bass und Gitarrenunterricht weiter.
Seit gut 13 Jahren unterrichtet er mit Leidenschaft das Fach Gitarre/E-Gitarre an den Musikschulen Lenzburg, Safenwil und Kölliken.
Nebst seiner Lehrertätigkeit spielt Patrick Blättler in verschiedenen Bands, hat ein Album aufgenommen und ist nun mit der Band "The Shedebies" dabei, ein weiteres Album einzuspielen. Auch im TV konnte er wichtige Erfahrungen als Begleitmusiker für Sänger und Sängerinnen sammeln.
2018 entdeckte er die Flamencomusik und entschloss sich kurz darauf, auch noch Flamencogitarre zu studieren.


Pernilla Palmberg, Harfe


Pernilla Palmberg hatte im Alter von acht Jahren ihren ersten Harfenunterricht an der Jugendmusikschule Reinach bei Frau Karin Frigerio. Im Duo mit Severine Schmid (Harfe) gewann sie 2004 am Schweizerischen Jugendmusikwettbewerb  den ersten Preis. 
Ab 2005  studierte sie an der Hochschule für Musik in Basel bei Frau Sarah OBrien und schloss 2008 mit dem Bachelor of Arts in Musik ab. Nach weiteren zwei Jahren an der Musikhochschule Basel erwarb sie 2010 das Diplom eines Master of Arts in Musikpädagogik.
Ab Oktober 2010 setzte sie ihr Studium in Basel mit dem Studiengang Master of Arts in Spezialisierter Performance/Solistin fort, welchen sie im Sommer 2012 mit Auszeichnung abschloss.
Im Sommer 2012 war sie Mitglied des Schleswig-Holstein Festival Orchesters und seit 2012 auch des Gstaad Festival Orchestra. Sie tritt oft als Solistin und mit dem Harfentrio "Triocorda" an Konzerten auf. 
http://www.triocorda.ch/html/trio.html
Seit dem Schuljahr 2014/15 unterrichtet sie an der Musikschule Kölliken.




Petra Hochuli, Klavier

Seit frühester Kindheit hat Petra Hochuli im Klavier- und Geigenunterricht die Liebe zum Musizieren entdeckt. 1996 schloss sie ihr klassisches Klavierstudium an der Musikhochschule Zürich mit dem Lehrdiplom ab.
Seit 1992 Lehrtätigkeit an verschiedenen Musikschulen. Zur Zeit an der Musikschule Kölliken und Musikschule Rothrist. Musikalisch ist sie eine gefragte Begleiterin für Sänger/innen und Instrumentalisten verschiedenster Musikstile.
Mit dem Künstlernamen Petra Hereth gibt sie ihrem gleichnamigen Trio den Namen. Hier ist sie in der Welt des Folk, Rock, Country zu Hause. www.petraherethtrio.com
An der Musikschule Kölliken unterrichtet sie seit 2019.


Sebastian Haas
Gitarre, E-Gitarre, Ukulele, E-Bass

Schon immer spielte Musik in Sebastian Haas‘ Leben eine wichtige Rolle. Songs von Steve Vai, Joe Satriani & Frank Zappa veranlassten ihn als Teenager, professioneller Gitarrist zu werden. Seine Leidenschaft für Musik führte schliesslich zum Musikstudium, welches er 2010 im Fachbereich Jazz mit Hauptfach Gitarre an der Hochschule der Künste in Bern erfolgreich abschloss. Seit 2009 unterrichtet Sebastian Haas an der Musikschule Zofingen und seit 2021 auch an der Musikschule Kölliken E-Gitarre, klassische Gitarre, Ukulele und E-Bass. Neben seiner pädagogischen Tätigkeit war er viele Jahre als Gitarrist, Komponist und Arrangeur in diversen Formationen im In- und Ausland tätig. 
Seit 2018 arbeitet Sebastian zusätzlich als freischaffender Komponist, Sound Designer und Produzent für einige der erfolgreichsten Filmmusik und Produktions Musik Labels der Welt, wie z.B. BMG Production Music, Immediate Music, Ninja Tracks & Atom Music Audio. In den letzten drei Jahren hat er mehr als 80 Songs veröffentlicht und seine Musik wird weltweit im TV, auf allen Streaming Plattformen, Video Games und im Kino gespielt. 

 
Musik Links:

-       https://bmgmusic.sourceaudio.com/#!explorer?b=8214852
-       https://bmgmusic.sourceaudio.com/#!explorer?b=6765273
-       https://www.youtube.com/watch?v=vxA7SZJ85ZA
-       https://www.youtube.com/watch?v=RtfijZIbAj4
-       https://www.youtube.com/watch?v=ZXEQJXuyp7I
-       https://www.youtube.com/watch?v=uHRQC0H73Ro
 

Silvan Sterki, Cello
 

ist in Lenzburg in einem Musikerhaushalt aufgewachsen. Schon im Alter von 13 Jahren, hat er den Aargauer Musikwettbewerb gewonnen. Es folgten 2014 der 2. Platz beim Schweizer Jugendmusikwettbewerb und der 1. Preis beim Grand Prize Virtuoso in Rom.
Auftritte in der Carnegie Hall in New York und am Lucerne Festival sind weiter Stationen seiner Konzerttätigkeit.
Nach dem abgeschlossenen Bachelorstudium an der ZHDK, ist Herr Sterki nun im Masterprogramm Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Luzern, wo er den Abschluss 2023 machen wird.




















Termine
News-Archiv
Stundenplan
Impressum
mCheck

diesen Artikel drucken Diesen Artikel jemandem per E-Mail weiterempfehlen